Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In St. GallenSPÖ-Mandatar führt nun die FPÖ in die Wahl

Nach Unstimmigkeiten innerhalb der SPÖ Sankt Gallen tritt Gerhard Prieler gegen seine einstigen Genossen an. Bürgermeister Armin Forstner (ÖVP) will seine Mehrheit halten.

St. Gallen 2019 (Steiermark)
In St. Gallen werden am 22. März die Karten neu gemischt © Tourismusverband Gesäuse
 

Nein“, die jetzige SPÖ-Parteiführung in St. Gallen mit Benjamin Matlschweiger an der Spitze habe nichts mit seinem Wechsel zur FPÖ zu tun, erklärt Gerhard Prieler. Vor dem Generationswechsel muss es aber massive Unstimmigkeiten innerhalb der Partei gegeben haben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.