Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LandlKompressor geriet bei Bohrungen in Brand

Ein fahrbarer Kompressor hat heute, Donnerstag, in Landl Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehr musste ausrücken © MAK - Fotolia
 

Zwei Arbeiter führten in der Früh gegen 8 Uhr neben der B115 im Landler Ortsteil Großreifling gerade Pressbohrungen durch, als der fahrbare Kompressor plötzlich in Flammen aufging.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren