Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Massiver Cyberangriff auf AHT Rottenmann

In den vergangenen Stunden wurde die AHT Rottenmann Opfer eines großen Cyberangriffs. An der Herstellung der Systeme wird nach wie vor fieberhaft gearbeitet. Immerhin: Alle Liefertermine können gehalten werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel