AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kelag kauft HeizwerkeDie Kärntner heizen Liezen ein

Die Kelag Energie & Wärme GmbH versorgt ab sofort die obersteirische Bezirkshauptstadt Liezen mit Wärme aus Biomasse. Die Kelag-Tochter aus Kärnten kaufte die WRS Naturwärme Holding GmbH mit sechs Biomasse-Heizwerken und Fernwärmenetzen. Im Bezirk Liezen wechseln damit die Biomasse-Heizwerke in Liezen und Trieben den Besitzer.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Fernwärmewerk in Liezen wurde von der Kelag Energie & Wärme GmbH gekauft © Christian Nerat
 

Das Geschäft zwischen der Kelag Energie & Wärme GmbH und dem Heizwerk-Errichter WRS Naturwärme dürfte - um im gängigen Sprachbild zu bleiben - wohl eine Liebeshochzeit gewesen sein. Nicht nur, weil Verkäufer und WRS-Geschäftsführer Harald Riegler bei der Pressekonferenz am Montag in Liezen von der Kelag als "idealem Partner" schwärmte. Auch das Tempo in dem der Verkauf abgewickelt wurde, ist ein starkes Indiz. Von den ersten Plänen bis zum tatsächlichen Verkauf dauerte es gerade einmal ein paar Monate.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren