AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Acht Wohnungen geplantBarrierefreies Wohnprojekt mitten in Liezen

An der Hauptstraße entstehen bis 2021 acht Wohnungen für Menschen mit Behinderung. Auch eine Begegnungszone ist geplant.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Jugend am Werk-Präsidentin Anna Rieder, Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner, Landtagsabgeordnete Michaela Grubesa und Jugend am Werk-GF Walter Ferk vor dem geplanten Standort © Veronika Höflehner
 

Die Liezener Hauptstraße bekommt im Jahr 2021 Zuzug: Der Verein Jugend am Werk errichtet unter der Hausnummer 23 ein Wohngebäude für Menschen mit Behinderung: „Wir bauen acht moderne und kostengünstige Wohnungen, vier für Einzelpersonen und vier für Paare“, berichtet Walter Ferk, Geschäftsführer von Jugend am Werk Steiermark bei der Projektvorstellung am Freitag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren