Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach FelssturzPürgg: Steinschlagschutz fertiggestellt

Ein neuer Schutzdamm soll vor neuen Steinschlägen schützen. Tennisplatz, Naturbad und Wanderwege sind jetzt wieder frei benützbar.

Neuer Steinschlagdamm in Pürgg © WLV Liezen
 

Es waren Schreckmomente im Dezember 2017 und Jänner 2018: Mehrere Felsblöcke in einem Außmaß von bis zu 18m³ stürzten von der Pürgger Wand bis ins bebaute Gebiet im Tal. Verletzt wurde niemand.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.