AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Appell an BundespräsidentBad Ausseer kämpfen für mongolische Flüchtlingsfamilie

Gemeinde Bad Aussee stellte Antrag auf humanitäres Bleiberecht für mongolische Familie, die 2015 nach Österreich geflüchtet ist und sich mit negativem Asylbescheid konfrontiert sieht.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die 34-jährige Mutter mit der fünf Monate alten Tochter © privat
 

Im November 2015 kam das Ehepaar nach Bad Aussee, nachdem es gemeinsam mit seinen beiden Söhnen aus der Mongolei flüchten musste. Nun droht der mittlerweile fünfköpfigen Familie, die jüngste Tochter ist gerade einmal fünf Monate alt, nach einem negativen Asylbescheid jedoch die Abschiebung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

UdoLindenberg
0
0
Lesenswert?

Menschen

oder präziser, Menschen mit fremder Herkunft, Religion, Sprache sind rechtspopulistischen bis rechtsextremen Politikern, wie sie heute in Österreich in der Regierung sitzen, leider völlig egal oder werden, noch schlimmer, pauschal als Feinde und potenziell gefährlich eingestuft. Es wäre schön, wenn ich mich ausnahmsweise einmal irren würde und im Fall dieser in Bad Aussee gut aufgenommenen, kleinen mongolischen Familie Gnade vor – ohnehin fragwürdigem – Recht erginge. Aber ich fürchte, unser Hoffen und das Ersuchen der Gemeinde werden nichts nutzen und es setzt sich einmal mehr die politische Gefühlskälte durch, die so gern sich hinter Paragrafen versteckt.

Antworten
andy379
1
0
Lesenswert?

Erst wählen sie den Hofer,

dann den Kickl, Strache und Kurz.

Und jetzt soll der von Ihnen verspottete und gehasste VdB dafür sorgen, dass solche Menschen bleiben dürfen.

Krank!

Antworten
Natura
0
2
Lesenswert?

Sie sind am falschen Dampfer, denn ...

... erstens ist ein Gemeinderat ein parteiübergreifendes Kollegialorgan, das sich in Bad Aussee aus ÖVP, SPÖ und Grünen zusammensetzt und zweitens hat VdB bei der Wahl in Bad Aussee, Altaussee und Grundlsee gewonnen.
Das sind die Fakten, aber das Wesentliche ist, dass dieser Beschluss einstimmig vom Gemeinderat gefasst wurde und ans Innenministerium und VdB erging. Aber worum es hier eigentlich geht, sind die Menschen um die es geht.

Antworten