AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Maturaballsaison im Bezirk ist eröffnetHier wird das Tanzbein geschwungen

Sieben Maturabälle warten auf die Balltiger des Bezirkes. Weiter geht’s am Wochenende.

Die Ballsaison ist eröffnet © (c) Daniel Teschl / ballguide gmbh
 

Die Ballsaison im Ennstal und Ausseerland ist nun offiziell eröffnet. 1200 Besucherinnen und Besucher stürmten den Maturaball des Stiftsgymnasiums Admont in der Liezener Ennstalhalle (siehe rechts). Bereits Ende September feierten die Schüler der HAK Schladming. Sieben weitere Maturabälle warten auf die Balltiger des Bezirkes.
Weiter geht es mit dem Maturaball der BAFEP Liezen. Bereits diesen Samstag (13. Oktober) wird im Kulturhaus Liezen gefeiert. Als Motto haben die 27 Maturantinnen „Elements on Fire“ gewählt.

Eine Woche später findet der Maturaball des Gymnasiums Stainach statt. Die Schüler feiern unter dem Motto „Gym Tonic – ein erfrischender Abgang“. Der Stainacher Ball findet in der Ennstalhalle Liezen statt und ist einer der größten Bälle in der Region.

Am 10. November laden die Schüler der HLW Bad Aussee zum Ball. Ebenfalls eine der größten Ballveranstaltungen ist der Ball der Handelsakademie Liezen, der ebenso in der Ennstalhalle gefeiert wird, und zwar am 17. November. Das Motto ist „Night of the Heroes – ein heldenhafter Abgang“.

Der größte Maturaball der Region steigt am 12. Jänner 2019 - die Schüler der HBLFA Raumberg-Gumpenstein sind dann „zum Absch(l)uss freigegeben“ und man „hat die Matura im Visier“. Gefeiert wird in den Räumlichkeiten der Schule. Die Karten sind traditionell heiß begehrt und dementsprechend schnell vergriffen.

Zwei Wochen später bitten die heurigen Maturanten des BORG Bad Aussee zum Tanz. Am 26. Jänner wird im Kurhaus gefeiert. Den Abschluss der Maturaballsaison bildet der Ball der HTL Trieben. Die Schüler schwingen am 2. Februar im Freizeitheim Trieben das Tanzbein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren