AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Haus im Ennstal Schon wieder: schwerer Verkehrsunfall auf der B 320

Zwei Pkw waren aus bisher unbekannter Ursache zusammengestoßen.

Eines der beiden Unfallwracks © BFV Liezen / Schlüßlmayr
 

Die Serie schwerer Verkehrsunfälle auf der Ennstalbundesstraße (B 320) reißt nicht ab. Binnen zwei Wochen kam es zu einem tödlichen Unfall, einer Kollision mehrerer Fahrzeuge mit vielen Verletzten und in dieser Woche zu einem Zusammenprall eines Reisebusses mit einem Lkw. Seither ist auch die Politik in Aufruhr.

Donnerstagabend kam es auf der Ennstalbundesstraße in der Nähe von Haus zum nächsten schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw (Kennzeichen LI und W) waren aus bisher unbekannter Ursache zusammengestoßen.

Dabei wurde mindestens eine Person verletzt  und ins Krankenhaus nach Schladming eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden, die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.

Der zweite am Unfall beteiligte Pkw Foto © BFV Liezen / Schlüßlmayr

Kommentare (1)

Kommentieren
cleverstmk
0
6
Lesenswert?

Aufwachen

Ist es nicht längst genug - da träumen welche noch immer von wechselseitigen Überholspuren!?
Das hatte man bei Bischofshofen auch, nach katastrophalen Unfällen wurde zurückgebaut!
Es ist doch schon genug passiert, man benötigt bei dem Verkehrsaufkommen getrennte Fahrspuren!!!

Antworten