Jubel und EuphorieSo feierten die kroatischen Fans in Liezen

Als am Mittwochabend das WM-Halbfinale zwischen Kickern Englands und jenen Kroatiens abgepfiffen wurde, machten die kroatischen Fans in der Bezirkshauptstadt Liezen die Nacht zum Tag.

Ausgelassen gefeiert © KK
 

Um 23 Uhr kannte die Freude in Liezen unter den kroatischen Fans keine Grenzen mehr. Die Fans der kroatischen Nationalmannschaft liefen auf die Straßen und ließen ihrer Freude über den Aufstieg in Finale der Weltmeisterschaft freien Lauf. Mit den Autos, auf denen unzählige Fahnen platziert wurden, wurde gehupt, die Nacht wurde zum Tag gemacht. Es ist der erste Einzug Kroatiens in ein WM-Endspiel.

Vor allem die Ausseerstraße in der Bezirkshauptstadt wurde kurzzeitig zu einer Fanzone. Und die Fans waren sich einig. Jetzt soll der Weltmeistertitel her, auch wenn Frankreich ein starker Gegner sei. Gefeiert wird jedenfalls auch am Sonntag. Der Finaleinzug sei schon ein riesiger Erfolg.

Kommentare (1)

Kommentieren
Ichweissetwas
0
2
Lesenswert?

Da sieht man wieder,

wie weit verbreitet die Kroaten doch bei uns sind!

Antworten