Haus im EnnstalAuto fing auf Parkplatz Feuer

Die Scheibenwaschdüsen eines Autos, das auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Haus im Ennstal abgestellt war, haben heute Feuer gefangen.

Feuerwehr musste ausrücken © FF Haus im Ennstal
 

Um 8.21 Uhr heulte heute in Haus im Ennstal die Sirene, die Feuerwehr wurde zu einem Supermarkt-Parkplatz gerufen. Dort hatte ein Auto Feuer gefangen, in Brand geraten waren die beheizbaren Scheibenwaschdüsen des Fahrzeugs.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen 20 Zentimeter hoch aus dem Inneren des Fahrzeugs, die Feuerwehr löschte die brennenden Düsen sowie die bereits angebrannte Motorhaubendämpfung.

Danach wurde das Fahrzeug noch auf etwaige Glutnester kontrolliert, nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Feuerwehr im Einsatz: Auto geriet in Brand

FF Haus im Ennstal
FF Haus im Ennstal
FF Haus im Ennstal
FF Haus im Ennstal
FF Haus im Ennstal
1/5

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.