Haus im EnnstalAuto bei Kollision in den Straßengraben geschleudert

Zwei Autos krachten am Donnerstagabend auf der B320 ineinander, drei Personen wurden dabei verletzt.

Rettung brachte Verletzte ins Krankenhaus © Jürgen Fuchs
 

Es war gegen 18 Uhr, als eine 79-Jährige im Hauser Ortsteil Ennsling von der Bundesstraße nach links in eine Hauseinfahrt einbiegen wollte. Dabei wurde sie von dem entgegenkommenden Auto eines 81-Jährigen gerammt. Das Fahrzeug der Frau wurde durch die Wucht des Anpralls in den Straßengraben geschleudert.

Die beiden Lenker blieben unverletzt, drei Mitfahrer erlitten zum Teil schwere Verletzungen, sie wurden vom Roten Kreuz ins Diakonissenkrankenhaus Schladming gebracht.

Ein Alkoholtest verlief bei beiden Fahrern negativ.

Kommentieren