AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GesundheitskonferenzNeuer Strukturplan: 800 Spitalsbetten weniger und ein neues Spital

Der steirische Gesundheits-Landesrat Christopher Drexler präsentierte den "Regionalen Strukturplan Gesundheit". Bis 2025 sollen Betten schwinden, aber neue Gesundheitszentren und ein neues Spital entstehen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Gesundheitslandesrat Drexler, StGKK-Obfrau Nussbaum, Landesrätin Lackner und LH Schützenhöfer
Gesundheitslandesrat Drexler, StGKK-Obfrau Nussbaum, Landesrätin Lackner und LH Schützenhöfer © Gesundheitsfonds
 

Am Mittwoch stellten Spitalslandesrat Christopher Drexler (VP), SP-Gegenüber Ursula Lackner und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und weitere Akteure in der Grazer Stadthalle den neuen "Regionalen Strukturplan Gesundheit" vor. Es ist "eines der ambitioniertesten Projekte der steirischen Landespolitik", die das Gesundheitssystem "zukunftsfit" machen sollte, so Schützenhöfer.

Kommentare (4)

Kommentieren
cantfox
3
1
Lesenswert?

Bezirk Liezen

Der Bezirk Liezen ist der flächenmässig grösste Bezirk von Österreich. Wir leben in den Alpen und haben bereits Situationen im Winter gehabt, dass die Strassen unpassierbar waren, zum Beispiel die Strasse in das Ausserland auf der Höhe der Lawinengalerie, der Pötschenpass oder die Strasse zwischen Bad Aussee und Hallstatt. Wir haben aktuell 3 Krankenhäuser im Bezirk Liezen, die durch ein neues Krankenhaus ersetzt werden sollen.

Antworten
sistra
4
5
Lesenswert?

In Entwicklungsländern

bringen die Patienten ihre eigene Matratze mit ins Spital und zum Essen gibts nur das, was die Verwandten mitbringen!
Wäre doch auch überlegenswert um noch weiter beim Gesundheitssystem einzusparen zu können, lieber Herr Landesrat! 😤😭😷

Antworten
Oberwoelzer
6
9
Lesenswert?

Spitalbetten

800 Spital Betten weniger bedeutet Kranke ohne Zusatzversicherung werden nicht nur in den Gängen der Spitäler herum liegen sondern wahrscheinlich auch in Sanitäts-Zelte in den Krankenhaus Parks..............

Antworten
DaKritker
6
6
Lesenswert?

Immer mehr bestätigt sich meine Überzeugung!

Politiker die immer nur Geld ausgeben was noch nicht vorhanden ist, gehören aus den politischen Gremien entfernt! Die sind absolut unfähig für das Land etwas zu bewegen!

Antworten