Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spatenstich

"Diese Häuser sind Wohltat für das Auge"

Spatenstich für die Panorama Residenzen in Bad Aussee. Bewusst wurde dem traditionellen Ausseer Baustil der Vorzug gegenüber architektonischer Selbstverwirklichung gegeben.

Panorama Residenzen in Bad Aussee © Gerhard Pliem
 

Die Rede der Bad Mitterndorfer Architektin Caroline Rodlauer beim Spatenstich für die Panorama Residenzen in Bad Aussee hatte es in sich und kann durchaus auch als Provokation für manche Kollegen verstanden werden. "Wir wollten den Beweis antreten, dass modernes, lichtdurchflutetes, nachhaltiges Bauen in größeren Dimensionen im traditionellen Ausseer Stil möglich ist. Anstatt einer Kisten- und Staberlarchitektur in Stahlbeton." Kritiker mögen ihr jetzt im Gegenzug Anbiederung an die Region vorwerfen, beim Bad Ausseer Bürgermeister Franz Frosch fielen die Worte auf mehr als fruchtbaren Boden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.