Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ZeughausGrazer "Heavy Metal" war stets auch Frauensache

Fünf Frauen drückten der martialischen Welt im Grazer Zeughaus ihren Stempel auf. Bis heute sind ihre Leistungen unvergessen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Griffe Blankwaffen für Reischenberger
Griffe Blankwaffen für Reischenberger © KK
 

An dieser Stelle brechen wir mit dem Vorurteil, das Zeughaus, in dem sich mehr als 30.000 Objekte an Kriegsgerät aneinanderreihen, sei Hort einer Männerdomäne. Kurator Leo Toifl erzählt uns fünf Geschichten darüber, wie das Grazer „Heavy Metal“ stets auch Frauensache war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren