Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fasching anno dazumalVon Zeitungsverkäufern, Hühnern und Revolverhelden

Warum die Faschingsbilder aus dem Radkersburger Stadtmuseum sogar in Kanada für Gesprächsstoff sorgen.

Fasching anno dazumal
Fasching anno dazumal © MIAZ
 

Ich war einfach neugierig, was es in unserem Museum zum Thema Fasching gibt“, sagt Beatrix Vreca. Die Leiterin des Radkersburger Stadtmuseums hat sich für die heuer entfallenen Faschingsfeiern ein kleines Trostpflaster ausgedacht. Täglich veröffentlicht sie auf der Museumshomepage ein historisches Faschingsbild und lässt so die fünfte Jahreszeit zumindest virtuell auferstehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren