EggersdorfWirtschaftsgebäude brannte, Pferde wurden gerettet

62 Feuerwehrleute standen bei einem Wirtschaftsgebäudebrand in Eggersdorf im Einsatz. Die im Inneren untergebrachten Pferde konnten in Sicherheit gebracht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Einen Großeinsatz der Feuerwehren löste in der Nacht auf Mittwoch ein Wirtschaftsgebäudebrand in Eggersdorf (Bezirk Graz-Umgebung) aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der alarmierten Feuerwehren Haselbach und Eggersdorf gegen 20.45 Uhr stand ein Teil des Gebäudes bereits in Vollbrand. Die Besitzer hatten die eingestellten Pferde zu diesem Zeitpunkt bereits in Sicherheit gebracht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!