Massive Drohungen gegen den steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und auch gegen Bildungsminister Heinz Faßmann (beide ÖVP) haben Dienstagabend zur Festnahme eines 59-jährigen mutmaßlichen Corona-Leugners in Wien geführt. Der Mann soll in sozialen Netzwerken sowohl den Politikern als auch deren Familien mit dem Tod gedroht haben. Die Staatsanwaltschaft Wien bestätigte die Festnahme auf APA-Nachfrage.