Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkSchwer verletzte Radfahrer, Fahrerflucht und Alkohol im Spiel

Lkw-Fahrer (43) stößt beim Überholen Radler mit Wohnanhänger von der Straße. Und 53-jähriger Steirer stürzt mit E-Bike in den Straßengraben.

Die Rettung musste gestern in der Südsoststeiermark gleich zwei Radfahrer versorgen.
Die Rettung musste gestern in der Südsoststeiermark gleich zwei Radfahrer versorgen. © ÖRK
 

Gleich zwei Stürze mit Rädern endeten im Bezirk Südoststeiermark mit schweren Verletzungen für die Fahrer. Wobei der slowenische Radler im ersten Fall völlig unschuldig zum Handkuss kam.

Kommentare (1)

Kommentieren
pescador
0
2
Lesenswert?

.

Radfahren auf Bundes- od. Landesstraße hat Spaßfaktor Null. Ich kann nicht verstehen, dass sich Mensch sowas antun.