Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Suche mit NachtsichtgerätMehrere Bergsteiger am Hochschwab in Bergnot

Im Einsatz standen spätabends die beiden ÖAMTC-Rettungshubschrauber C 12 und C 14. Ein Flir-Hubschrauber mit Nachtsichtgerät wurde von Wien angefordert.

Das Schiestlhaus © Resch
 

Im Hochschwabgebiet rund um das Schiestlhaus sind Samstagnachmittag mehrere Personen unverletzt in Bergnot geraten. Eine Person wurde zunächst vermisst - nach ihr wurde bis in die Abendstunden gesucht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.