Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Erdbeben in Eisenerz: "Kein Spielplatz, sondern gute Vorbereitung"

Drei Tage lang üben mehr als 400 Teilnehmer und 1000 Beteiligte die Hilfe nach einem Erdbeben an 30 Szenarien - auch der EU-Katastrophenschutzmechanismus wird aktiviert.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel