AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Für C14 und C99ÖAMTC eröffnete erweiterten Heli-Stützpunkt im Ennstal

Die Nutzflächen wurden mehr als verdoppelt. Jetzt gibt es Hangarkapazität für zwei Hubschrauber, den C14 und den C99 sowie erweiterte Flugzeiten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
OeAMTC EROeFFNETE ERWEITERTEN HELI-STUeTZPUNKT IM STEIRISCHEN ENNSTAL
Der neu erweiterte ÖAMTC-Flugrettungsstützpunkt in Niederöblarn © APA/ÖAMTC
 

Der ÖAMTC-Flugrettungsstützpunkt im obersteirischen Niederöblarn im Bezirk Liezen ist am Freitag nach 13 Monaten Bauzeit während des laufenden Einsatzbetriebs eröffnet worden. Rund 1,1 Millionen Euro wurden in die Erweiterung gesteckt, damit nun auch ein zweiter Hubschrauber - neben dem C14 auch der C99 - samt zweiter Crew am Stützpunkt genug Platz vorfinden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren