AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GroßsteinbachZufällig vorbeikommender Rotkreuz-Mitarbeiter half Unfalllenker

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L 403 zwischen Großhartmannsdorf und Großsteinbach wurde in der Nacht auf Mittwoch der Fahrzeuglenker verletzt. Sein Wagen hatte sich mehrfach überschlagen.

Ein zufällig anwesender Rotkreuz-Sanitäter half dem Unfallopfer (Archivbild) © Jürgen Fuchs
 

Um 22.15 Uhr wurde Dienstagnacht die Freiwillige Feuerwehr Großsteinbach zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L 403 gerufen. Zwischen Großhartmannsdorf und Großsteinbach hatte sich ein Fahrzeug mehrfach überschlagen.

Der Unfalllenker von einem zufällig anwesenden Mitarbeiter des Roten Kreuzes erstversorgt. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde auf Anweisung des ebenfalls alarmierten Notarztes zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Großsteinbach sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz her, versorgte den Unfalllenker bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes und leuchtete die Unfallstelle aus. Das in einem Acker liegende Auto wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Großsteinbach mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann waren noch die Polizei, das Rote Kreuz und der Notarzt aus Fürstenfeld im Einsatz.

Kommentieren