GrazHöhenrettungseinsatz am Schloßberg: Mann starb

Nach medizinischem Notfall mussten Rotes Kreuz, Feuerwehr und Polizei anrücken.

© Patz
 

Für Aufsehen sorgte Samstagnachmittag ein Einsatz am Grazer Schloßberg: Nachdem es auf der Schloßbergstiege zu einem medizinischen Notfall gekommen war, musste das Rote Kreuz, die Höhenrettung der Grazer Berufsfeuerwehr und die Polizei anrücken. Ein etwa 60 Jahre alter Mann erlitt einen Herz-Kreislaufstillstand, konnte von den Einsatzkräften aber nicht mehr gerettet werden und verstarb.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen