AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Öffis in der Steiermark

Grüne kämpfen für 365-Euro-Jahresticket

Einen neuen Anlauf für ein landesweites Jahresticket für den öffentlichen Verkehr um 365 Euro - also einen Euro pro Tag - machen die Grünen morgen im steirischen Landtag.

Grüne Forderung:365 Euro für ein Öffi-Jahresticket.
Grüne Forderung:365 Euro für ein Öffi-Jahresticket. © kk
 

Einen neuen Anlauf für ein landesweites Jahresticket für den öffentlichen Verkehr um 365 Euro - also einen Euro pro Tag - machen die Grünen morgen im steirischen Landtag. Den entsprechenden Entschließungsantrag begründet der Klubobmann Lambert Schönleitner mit den jüngsten Erfahrungen aus Graz: Dort sind die Fahrgastzahlen seit Einführung des deutlich verbilligten 228-Euro-Jahrestickets um 6,4 Prozent angestiegen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

f1db6e66e8e161866eadab5eac5f5b4a
1
9
Lesenswert?

bevor sie sich um

den preis gedanken machen, solltens mal eher schaun, dass sie (auch auf dem land...) annehmbare strecken zsammbringen und net einmal abflug um fünf uhr morgens und einmal landung um fünf uhr nachmittags.
dann wärs vielleicht auch machbar, dass man die öffis nutzt wenn man noch ein normales leben haben will *lol*

Antworten
551a9211cbfde5db32f31bf95515d47d
5
9
Lesenswert?

Jahreskarte

Für unsere Mindestpensionisten hoffentlich gratis! ...Die Schutzsuchenden fahren ja auch kreuz und quer umsonst!

Antworten
joulrich
0
4
Lesenswert?

Der Schritt ist zu übertrieben

Grundsätzlich ist es schon fragwürdig wie viel man teilweise mehr zahlt, nur weil die Zonen blöd liegen.
Seiersberg-Pirka und Thal bei Graz sind z.B. in einer Zone mit Graz, Hart bei Graz und andere Umlandgemeinden nicht also braucht man die Karte für zwei Zonen nur weil man paar Haltestellen mehr hat.

Jahreskarten:
Hausmannstätten/Hart => Graz (2 Zonen) 579,00 Euro
Leibnitz/Köflach => Graz (4 Zonen) 965,00 Euro
Leoben => Graz (7 Zonen) 1.346,00 Euro

Die 365 Euro für die ganze Steiermark ist einfach eine zu extreme Forderung, Wien und Vorarlberg sind von der Fläche einfach überhaupt nicht mit der Steiermark vergleichbar. Wie hoch wären die Kosten für das ganze Bundesland?

Mein Vorschlag wäre einfach die Zonen zu verringern.

Antworten
2b1bdc24f66aac291130d42e81dd1c52
0
1
Lesenswert?

@joulrich: Das mittelt sich aus.

Nur weil die Steiermark so groß ist heißt das nicht, dass dann jeder Jahreskartenbesitzer täglich die ganze Steiermark durchfährt. Wenn das ein paar tatsächlich tun sollten fällt das nicht weiter ins Gewicht.

Antworten
lankowitz1
2
4
Lesenswert?

Zonengrenzen

Irgendwer lebt dann immer genau gerade "ein paar" Haltestellen hinter der Zonengrenze und wird sich aufregen...

Antworten
marinerjoe
1
5
Lesenswert?

Teilweise sind die aber wirklich ärgerlich und willkürlich,

weil der Preissprung einfach wirklich sehr hoch ist für ein oder zwei Kilometer. Das leuchtet schon ein ...

Antworten
a39b53ba30cc4cf1977d467e6f94e70c
4
6
Lesenswert?

....

Und wer soll das finanzieren? Populistischer schmarrn. Ausbauen kann man in den nächsten Jahren gar nichts, das ist Fakt. Heben wir die mineralölsteuer? Die Vignette? D.h. ich Zahl es am Ende des Tages wieder selbst bzw den selben alten Preis. Bis auf die, die kein Auto besitzen. Und warum soll ich dafür mitzahlen?

Antworten
Gukerl
5
7
Lesenswert?

Das wäre schön...

... denn zzt zahle ich knapp Euro 1000.-/Jahr um täglich aus de Bezirk Voitsberg nach Graz in die Arbeit zu kommen.

Antworten
steirermen
0
2
Lesenswert?

Re: Das wäre schön...

Ja und da ist der Kaufpreis vom Auto noch nicht enthalten

Antworten
lankowitz1
1
5
Lesenswert?

Und mit dem Auto?

Und wenn du mit dem Auto fährst würdest noch einmal 800,-- EUR mehr zahlen...

Antworten
marinerjoe
3
3
Lesenswert?

Blödsinn, die jährlichen Anhebung der Fahrpreise

sind nur mehr ärgerlich, obwohl der Treibstoff billiger geworden ist.

Antworten
83f14c8b85e16a34ec464d8c8c38c5a1
0
2
Lesenswert?

@marinerjoe

Die Fahrpreise kommen ja nicht nur vom Benzinpreis, sie beinhalten viele Faktoren:
Fahrzeuge, Personalkosten (Fahrer, Reinigung, Mechaniker, sonstige wie für Aushang der Fahrpläne, Verwaltung...), Haltestellenerhaltung (Häuschen, Tafeln) uvm.

Und: ich arbeite NICHT bei den Graz Linien.

Antworten
3d11137d87b2b65a247879bfa9c2a698
6
8
Lesenswert?

und wieviel gibts pendlerpauschale im jahr?

Antworten
c69575cf7b9ba4a57cce86afdbecfd88
5
7
Lesenswert?

Wo kämpfen sie denn, die Grünen?

Am Bahnhof in Spielfeld?

Antworten
4ae4be38047bdb8d1137a43cf8138356
7
7
Lesenswert?

wenn unserer politik schon damit so angibt das wir ein sozi-staat sind warum müssen wir dann für busbimbahn zahlen? wir sind doch ein hochsteuerland oder werden damit nur die politikergehälter gefüttert

Antworten
83f14c8b85e16a34ec464d8c8c38c5a1
3
10
Lesenswert?

@Himmelslied

Ein paar kreative Vorschläge zur Finanzierung der Öffis würden zu einer sachlichen Diskussion eher beitragen.

Antworten
8e563e18da40202ec97957b1d7975a41
7
7
Lesenswert?

fehlende Akzeptanz

Die Akzeptanz öffentlicher Verkehrsmittel ist in der Bevölkerung ja nicht gerade hoch. Das hat damit zu tun, weil man von den beamteten Transporteuren jahrzehntelang verar...t wurde und heutzutage die ÖBB um die Profite zu maximieren, Nebenstrecken auflassen und das Angebot ausdünnen wo geht. Ob sich dieser allgemeine Imageschaden so bald beheben lässt, ist fraglich.

Antworten
4d4dd4659535fed0aea2dc656fb55146
8
12
Lesenswert?

Landesweites Jahresticket - grandiose Idee, NUR ...

... haben sich die Grünen auch darüber mal Gedanken gemacht, wie die Verbindungen der Öfis am Land aussehen?
In Graz ist ohne Auto einiges möglich, aber in der ländlichen Region ist man ohne Auto total hilflos, und das Jahresticket für die "Katz"

Also liebe Grüne, erst denken dann fordern!

Antworten
2b1bdc24f66aac291130d42e81dd1c52
1
1
Lesenswert?

@SL55: Wie kommst Du auf das schmale Brett

dass die Forderung nach billigen Tickets die Forderung nach Netzausbau ausschließt? FPÖler-Logik?

Antworten
a1d852da32f34d6aba28bf9db701aba
4
6
Lesenswert?

erste denken - dann schreiben !

Antworten
4d4dd4659535fed0aea2dc656fb55146
1
0
Lesenswert?

Und die Öfis in der Obersteiermark ...

oder heißt landesweit nur Graz und Umgebung?vBitte um Stellungnahme lieber Dachs.
Wie sie schon richtig gesagt haben, erst denken dann schreiben.

Antworten
desbini
6
9
Lesenswert?

Von Leibnitz nach Graz...

...kann man beispielsweise ohne Probleme mit der S-Bahn fahren. Von Fehring geht das genauso gut. Also diese Behauptung ist schlichtweg eine Ausrede...

Antworten
c69575cf7b9ba4a57cce86afdbecfd88
2
4
Lesenswert?

Und von Leibnitz nach Oberhaag?

Wie und wann komm ich dorthin?

Antworten
83f14c8b85e16a34ec464d8c8c38c5a1
0
9
Lesenswert?

@desbini

Ich kann da nur teilweise zustimmen.
Von größeren Städten ist die Anbindung an Graz meist gegeben.
Wohnt man aber irgendwo außerhalb, wird es teilweise schon sehr schwierig.
Deshalb: Ausbau der Öffis und ein erschwingliches Ticket dafür, wobei auch die Grünen die Finanzierungsfrage beantworten müssten.

Antworten
burgstaller76
11
4
Lesenswert?

Idee gut - Umsetzung schelcht

Sorry, ich finde die Idee an und für sich sehr gut! Die Umwelt wird geschont, man kann sich entspannt in die Öffis setzen und kommt nicht gestresst an! Jedoch was viele übersehen: wie soll dies finanziert werden? Unser Landesbudget ist schon mehr als ausgereizt! Wieder weitere Schulden machen? Was heute rausgeschmissen wird, kann morgen schon nicht mehr finanziert werden und dann kommen irgendwann Einschnitte die allen weh tun werden!

Antworten
fischi7
8
3
Lesenswert?

Wenn den Grünen so viel daran liegt, können sie einen Teil ihrer Parteiförderung dazu verwenden, um die entstehenden mehr Kosten zu decken......

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 52