Artikel versenden

Wundverband aus winzigen Mikroben

An der Medizin-Uni Graz wird an einer ganz neu entdeckten Mikroben-Art geforscht, die ganz außergewöhnlich gut für neue Medizin-Anwendungen geeignet ist.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel