Er beschreibt sich selbst als "basic type", ein einfacher Typ. "Vermutlich esse ich deswegen so gern Pizza Margherita", sagt Edward Dallas, während er sich ein Stück der Käsepizza in den Mund schiebt und dabei seinen Blick in die Ferne richtet. Dreimal pro Woche sitzt der 20-Jährige im Bausatzlokal "Area 5" am Jakominiplatz in Graz – im besten Fall erwischt er einen Fensterplatz oder gar einen Tisch auf der Dachterrasse. Das Panorama gefällt ihm, die Stadt lernt er gerade erst kennen.
Der Brite ist Auslandsstudent und vor vier Wochen über das Erasmus-Programm in die Steiermark gekommen. Genauso wie Romain Lechevestrier. Der 22-Jährige kommt ursprünglich aus der westfranzösischen Stadt Nantes, in Graz lebt er seit gut drei Wochen.