Am Dienstagnachmittag ist es im Grazer Bezirk St. Peter zu einem schweren Unfall zwischen einem E-Scooter und einem Kleintransporter gekommen.

Ein 26-jähriger Grazer war gegen 14:10 Uhr mit einem Kleintransporter auf der St.-Peter-Hauptstraße unterwegs, so berichtet es die Polizei. Als er auf den Moosbrunnweg abbiegen wollte, dürfte er einen E-Scooter-Lenker auf dem Radfahrstreifen übersehen haben. Der 29-jährige Scooter-Fahrer aus Graz versuchte noch nach rechts auszuweichen, stürzte aber und sein Bein wurde vom Kleintransporter überrollt. Er wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in das LKH Graz eingeliefert.