Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 29-jähriger Grazer mit seinem Motorrad auf der zweispurigen Puntigamer Straße (B67a) vom Weblinger Gürtel kommend in Richtung Liebenau. Er benutzte den rechten Fahrstreifen, als plötzlich ein bislang unbekannter Pkw-Lenker unmittelbar vor der Kreuzung Puntigamer Straße/Gmeinstraße (Höhe Hofer) rechts ausscherte, um den Fahrstreifen zu wechseln. Dabei touchierte der Pkw das Motorrad. Der 29-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich leicht.

Der Lenker des schwarzen Kleinwagens hielt vorerst noch an der Kreuzung an, stieg aus und entschuldigte sich lautstark. Während der 29-Jährige sein Motorrad wieder aufstellte, fuhr der Pkw-Lenker jedoch bereits wieder weiter. Der Grazer erlitt leichte Verletzungen und begab sich eigenständig zu einem Arzt. Die Daten des Zweitbeteiligten sind bislang nicht bekannt.

Hinweise erbeten

Vom bislang fahrerflüchtigen Lenker ist folgende Personenbeschreibung bekannt: Mann, etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank, blonde aufgestellte Haare, etwa 1,75 Meter groß. Zum Unfallzeitpunkt bekleidet mit einem gelb-violetten "Lakers"-Tank-Top (Basketball-Mannschaft), einer kurzen Hose sowie Badeschuhen. Er lenkte einen schwarzen Kleinwagen und soll laut Polizei zuvor aufgrund seiner häufigen und markanten Fahrspurwechsel sowie aufgrund der lautstarken Musik im Auto aufgefallen sein. Hinweise bitte an: Verkehrsinspektion Graz I, Tel. 059133/65-4110.