Keine Sterne in Athen und auch kein Schnaps in St. Kathrein. Die Führungsspitze der Steirer-ÖVP traf sich auch heuer nicht wie gewohnt im Almenland mit ihren Abgeordneten, sondern nur im virtuellen Konferenzraum. Als Gastredner zugeschaltet: Neo-Bildungsminister Martin Polaschek und der Theologe und Medizinethiker Matthias Beck. Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg präsentierte die Vorhaben des Jahres, die unter dem Thema „Miteinander“ stehen. „Wir werden in gezielten Aktionen und Veranstaltungen das Gemeinsame, das Miteinander suchen“, sagte Eisel-Eiselsberg.