Rückgang439 positive PCR-Tests an steirischen Schulen

Vergangene Woche wurden in der Steiermark 439 Schüler PCR-positiv getestet. Durch den Lockdown sind aber auch weniger Schüler vor Ort.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Volksschule 8 Klagenfurt Dr. Karl Rennerschule Ebenthalerstrasze 24 Ninja Pass Gurgeltest Spucktest Corona Covid-19
© Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Schulen sind derzeit unter verstärkten Sicherheitsmaßnahmen geöffnet. Maske tragen gilt für alle Schulstufen, von den Kleinen (in der Volksschule reicht ein MNS) bis zu den Großen, auch am Platz. Maskenpausen sind vorgesehen. Auch alle Lehrer müssen eine FFP2-Maske im Schulgebäude tragen. Dreimal in der Woche werden nicht genesene oder ungeimpfte Schüler getestet: zweimal mittels Antigentest (montags und donnerstags), einmal mit PCR-Test durch Mundspülung (montags). Ab nächster Woche gibt es dann zwei PCR-Tests pro Woche in der Steiermark.

Kommentare (2)
Lamax2
9
6
Lesenswert?

Was soll das?

kann die Poltik nur mehr mit Zahlenspielereien agieren ? Testen wir gar nicht mehr und wir sind die Pandemie in den Schulen los.

SoundofThunder
2
13
Lesenswert?

Also wenn man nicht mehr testet ist die Pandemie vorbei?

Das ist in etwa so wenn ich behaupte dass mich niemand sehen kann wenn ich meine Augen schließe.😏