Impfen in der SteiermarkWo kann ich mich heute ohne Anmeldung impfen lassen?

Wir zeigen Ihnen, wo Sie sich Ihre Impfung ohne Anmeldung holen können. Den dritten Stich (nach vier Monaten) gibt es ebenso für alle an der Impfstraße.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Kurzentschlossene, die sich heute ihren Erst-, Zweit- bzw. Drittstich holen möchten – etwa bei Johnson&Johnson ab dem 28. Tag. Oder, wenn Ihr niedergelassener Arzt nach Ihrer ersten Impfung keine Covid-Impfungen mehr verabreicht bzw. Sie mit AstraZeneca doppelt geimpft worden sind. Oder, wenn Ihre Impfung vier Monate her ist, können dies ohne Weiteres tun. Die Frage ist: Wo?

Eine gute Möglichkeit sind die landesweiten Impfstraßen. Geöffnet sind diese am Montag von 8 bis 18 Uhr - mit Ausnahme des Standortes Mürzzuschlag.

Wartezeiten einplanen. Und nicht vergessen: Lichtbildausweis und E-Card mitbringen. Wer einen gelben Impfpass besitzt – ebenso mitnehmen.

 

Diese Impfstraßen haben geöffnet

Liezen
Arkade Liezen, Hauptstraße 30

Judenburg
ehem. Hypo-Bank, Herrengasse 2

Leoben
Interspar, Zeltenschlagstraße 2

Bruck an der Mur
ehem. DM-Filiale, Mittergasse 19

Voitsberg
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 27

Deutschlandsberg
Koralmhalle, Frauentaler Straße 48 

Premstätten
SFZ Schwarzl, Thalerhofstraße 85

Gratkorn
Sporthalle, Kindergartenweg 3

Grazer Messe
Eingang Bogentor, Jakominigürtel 20

Leibnitz
EKZ Leibnitz, Wasserwerkstraße 30D

Feldbach
Asphalthallen, Thallerstraße 3

Gleisdorf
ehem. BFI, Rathausplatz 6a

Weiz
Volkshaus, Franz Pichler Straße 4

Hartberg
Wienerstraße 6


Schladming (Sonntag geschlossen)
Bergwerkstraße 532

Murau (Sonntag geschlossen)
Brauerei (Raffaltplatz 19-23)

Mürzzuschlag (Sonntag geschlossen)
BFI, Grüne Insel 2

"Booster" ohne Anmeldung

Es besteht auch die Möglichkeit, sich eine Auffrischungsimpfung ohne Voranmeldung zu holen. Die Zweitimpfung muss freilich mindestens vier Monate zurückliegen, bei Kindern von 12 bis 17 Jahre sind es sechs Monate. Zur Erinnerung: Mit 6. Dezember wurde bundesweit die Gültigkeit der Zertifikate im Grünen Pass von 360 auf 270 Tage (nach der Zweitimpfung) gesenkt.



Der Impfbus (Link zum Wochenfahrplan) rückt erneut am Dienstag  aus.

Von 10.45 Uhr bis 14.30 Uhr hält der Impfbus am Dienstag in Langenwang. Von 11.30 bis 13.30 Uhr findes das freie Kinderimpfen in Liezen statt, hier kommt der dritte Impfbus des Landes zum Einsatz. Von 12 bis 14.30 Uhr findet ein freies Kinderimpfen in Stainach-Pürgg statt und von 15.30 Uhr bis 19 Uhr wird am Dienstag in St. Lorenzen im Mürztal geimpft. Ebenfalls ein freies Kinderimpfen gibt es von 14.45 Uhr bis 17.15 Uhr in Schladming und von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Bad Aussee.

 

Kommentare (46)
Platon
0
0
Lesenswert?

Artikel veraltet

Bitte aktualisieren!

scionescio
1
11
Lesenswert?

Man muss noch einmal vor den Abkassierern vom GTC warnen!

Alle die sich bei der Messe impfen lassen und den verwaisten Parkplatz des Grazer Tennis Clubs nutzen, werden von den Funktionären mit vorgedruckten Klagen eingedeckt!

Ich empfinde es als sehr widerwärtig, wenn in Zeiten einer Pandemie so heimtückisch Kassa gemacht wird - für Unwissende sind winzigen Schildchen kaum zu bemerken!

Meine Bitte an den Sportstadtrat: sollte dieser Klub irgendeine Art von Förderung oder Subvention erhalten-> bitte dafür sorgen, dass das wegen asozialem Verhalten sofort eingestellt wird!

ma12
1
11
Lesenswert?

HaHa

Habe den "Leserbrief" einer Frau Tamara St. aus Graz in der heutigen KZ gelesen. Diese Frau möge zu Gott, oder an wem sie glaubt, beten dass sie nie in ein Krankenahaus zu einer OP muss. Denn so blöde, wie sie eine Impfung empfindet, wird sie die operiert werden können. Da wird mehr als nur gestochen!!! OMG, was für Tussi.

Lizardking
3
17
Lesenswert?

Messe Graz

Am Dienstag am NM ohne Termin hin und nach eine halben Stunde wieder raus. Also jeden der glaubt er muss zu lange Anstehen kann ich beruhigen!

Kentasaiba
58
3
Lesenswert?

Verzweifelte Werbung

Weiter nichts

blackpanther
2
26
Lesenswert?

Wenn Sie

zu furchtsam sind, um sich den Stich zu holen, dann hoffe ich für Sie, dass Sie nie eine Intensivstation von innen sehen müssen. Da geht es anders zur Sache. Dann ist es aber für eine Verzweiflung zu spät….

Kentasaiba
62
3
Lesenswert?

Nimmt irgendwer

Diese Werbeartikel ernst?

Bluebiru
3
34
Lesenswert?

@Kentasaiba

Ja, die, die sich schnell noch vor Weihnachten impfen lassen wollen. Die sind sicher dankbar für die Information wo das ohne Anmeldung möglich ist.

Gun125
11
27
Lesenswert?

Scheinbar späte Einsicht

Die Gesundheitslandesrätin, Fr. Bogner-Strauß, hat genauso reagiert, wie Ihre Parteikollegen in der Bundesregierung. Alleine Ihre Wortmeldungen zeigten Ihren Zugang zum Problem. Warum man die Dame noch nicht ausgetauscht hat, wird nur die ÖVP wissen. Vielleicht will man nicht aus der Reihe tanzen und mit der Bundes ÖVP bei den nächsten Wahlen den Stimmenvelust feiern.
War am Wochenende meinen dritten Stich holen. Die dort beschäftigten Personen sind bemüht, nur eine kleinere Halle war wahrscheinlich nicht vorhanden. Bei den ersten beiden Impfungen in der Messehalle A, Desinfektionsmittel gleich beim Eingang. Genug Platz um Abstand zu anderen zu halten. Jetzt wirkt es, wie eine größere Arztpraxis mit einem großen Wartezimmer auf mich. Mir tut jeder leid, der dort bei einem größeren Ansturm, vielleicht noch mit vielen Kindern, arbeiten muss.
Ich finde es unnötig solche Risiken ohne Notwendigkeit herbeizuführen.
Von einer freien Impfstoffwahl wie in Spanien möchte ich gar nicht anfangen, wobei die eine der höchsten Impfraten in der EU haben. Warum wohl?
Man sollte auch die Ärzte fragen, warum Sie zum Teil nicht mehr impfen. Die Antworten könnten unerwartet ausfallen.
Somit schliesst sich die Steiermark an die Vorgangsweise der Bundesregierung wie ein Musterschüler an.
Und das Tollste, sobald es eng wird, taucht nicht mehr die zuständige Politikerin sondern weisungsgebunde Beamte in der Öffentlichkeit auf

andy379
12
52
Lesenswert?

Die Bosse der steirischen Impfkampagne sollten sofort entlassen werden. 😠😠😠

Völlig überfordert, planlos und immer zu spät dran. Nur reagieren - kein proaktives Handeln. Sie schaffen es ja nicht einmal sich von Anderen (Wien, Burgenland) was anzuschauen. In der Privatwirtschaft kann die niemand brauchen. Pfuscher 😠😠😠

uno01
88
6
Lesenswert?

Absolut sinnlos am Wochenende

Für was Sonntags öffnen wenn ä keine Leute impfen gehen.man beschäftigt 15 Leute in einer impfstraße und keine Leute kommen!! Geldvernichtung

uno01
24
10
Lesenswert?

An alle dislikes

Dann geht ihr doch dort hin arbeiten! Aber leichte zu beurteilen von außen.

checker43
0
24
Lesenswert?

Es

kommen aber Leute auch am Sonntag.

carlottina22
33
4
Lesenswert?

Information

Bei der Impfstraße in Graz Messe gibt es heute keinen Impfstoff von Moderna. Wieder ab Dienstag. Der Weg war umsonst......

chatrouge
5
38
Lesenswert?

Warum nicht Kreuzimpfen

mit BionTec/Pfizer?
Laut bisherigen Berichten sogar effizienter als mit dem selben Impfstoff.

hansi01
8
12
Lesenswert?

Das sollte doch jeder für sich entscheiden

Viele sehen es schon als Zwang zur Impfung zu gehen. Da sollte die freie Wahl des Vakzin uns vorbehalten bleiben.

pietrok5
19
86
Lesenswert?

Impfung für Kinder unter 12

In Wien gibt es bis Jahresende über 50.000 Impftermine für Kinder unter 12. In der Steiermark noch nicht einmal einen PLAN ! Müssen wir nach Wien zur Impfung ? Die Impfkoordination in der Steiermark ist zum Schämen.

regiro
8
17
Lesenswert?

@pietrok5

EMA Statement wird für diese Woche erwartet.
Dann können (kinder-) Ärzte regulär impfen.
Kinderimpfstraßen werden dann 1 Woche drauf starten voraussichtlich.
Viele möchten nicht off label impfen, da der Impfarzt die gesamte Haftung übernehmen muss.
Aber die Kinder sind eh nicht das Problem - die 25% nicht geimpften Erwachsenen sind die Lücke

theresiast
22
0
Lesenswert?

50000 Impftermine

für Kinder in Wien? Ich habe eine Summe gehört, die war unter 10000.

Absinthe80
0
7
Lesenswert?

Der erste Schwung waren um die 9000.

Danach wurden weitere Termine (50 000) freigeschalten.

selbstdenker70
72
19
Lesenswert?

..

Finde ich absolut richtig. Ein Impfstoff der für diese Altersgruppe überhaupt noch nicht zugelassen ist, darf in meinen Augen auch noch nicht verimpft werden. Aber da schaut man bewusst weg. Versuch als Arzt einmal ein nicht zugelassenes Medikament zu verschreiben, oder als Privatperson eins übers Internet zu organisieren.

pietrok5
8
67
Lesenswert?

@selbstdenker70

Impfstoff ist in vielen Ländern für Kinder zugelassen und wird es in den nächsten Tagen auch in Österreich. Daher wäre es sinnvoll schon jetzt zu planen (wie es Wien macht), und nicht erst mit Verspätung eine Planung zu beginnen.

compositore
22
9
Lesenswert?

In vielen Ländern

darfst auch "links" fahren und in Österreich nicht . . .

Captain Einsicht
9
55
Lesenswert?

...

Deshalb bin ich für meinen Booster (5M nach 2. Stich) nach Wien ins ACV gefahren. Nach 30 Minuten war ich fertig. Alles sehr professionell da

Jahcity 1
9
84
Lesenswert?

Die Impfkoordination ist in der Steiermark unfassbar

Graz
1 1/2 h vor Impfterminende mit ca 30 wartenden Menschen, ca 18:40 werden alle Impfwilligen nach Hause geschickt. Ok, auf nach Gleisdorf (Wohnort) 1/2 h vor Impfterminende wird nicht mehr geimpft mit keinen einzigen wartenden Menschen vor der Impfzentrale… Oida wo gibt es in der Steiermark a Krise? Die wollen nicht, dass man sich Impft - jetzt werde ich auch bald zum Schwubler. Ich würde es auch niemanden glauben, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte.

makronomic
10
94
Lesenswert?

24/7 Impfung ohne Anmeldung

Macht endlich in den wichtigsten Regionen 24/7 die Impfstraßen bis 20. Dezember auf.
Zeigt endlich mal im Detail wie ein Mensch auf der Intensivstation leiden muss, wieviele Schläuche er in seinem Körper hat und wie dreckig es schwer an Corona erkrankten Menschen wirklich geht.
Dann zeigt die Long Covid Fälle - wie das Leben endet nach der Erkrankung.
Und dann zeigt die nackten Fakten / Zahlen / Daten endlich mal so wie sie wirklich sind!

Hört endlich auf eure Scheiss Politik auf Kosten der Menschen zu betreiben!

 
Kommentare 1-26 von 46