Corona-Update 21 Steirer auf der Intensivstation

Impfaktion in Pflegeheimen: 1895 Personen aufgefrischt. +++ 2970 Impfwillige bei der Aktion am Freitag. ++ Graz mit 7-Tage-Inzidenz von 191,0.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Das Infektionsgeschehen in der Steiermark auf einen Blick:

Kommentare (2)
augurium
23
4
Lesenswert?

Die

Verantwortlichen sind nicht sehr kreativ, um gegenüber OÖ, NÖ aufzuholen. Weiz und Liezen haben Nachholbedarf- Impfbus fährt nach Raaba und "Brück" Müzzuschlag, statt nach Liezen und Weiz. Jugendliche muss man vor Ort abholen z.B. beim morgigen Sturmspiel, dann GAK Spiel, Aufsteirern usw.
Übrigens Dose heißt im Normalfall nicht gleich Impfung!

rehlein
1
17
Lesenswert?

@augurium

Gegenüber OÖ gibt es nichts aufzuholen - es liegt an letzter Stelle bei den Impfungen in Österreich.

Und das was Sie als "Dose" bezeichnen, ist lt. Wörterbuchdefinition ein kleiner Behälter mit Deckel.

Sie meinten sicher das Wort "Dosis", das ist die Singularbezeichnung für:
"abgemessene, jemandem zugemessene Menge von etwas, besonders von einem Medikament o. Ä."

Ich sehe also keinen Bezeichnungsfehler der KLZ im oben stehenden Artikel.
In der Medizin verwendet man den Begriff "Dosis" sehr wohl auch für 1 Impfgabe, und Dosen, als Pluralbegriff für 2 oder mehr Impfstoffgaben.

Die KLZ hat, im Gegensatz zu Ihnen die Begriffe "Dosis" für 1 Impfung, und "Dosen" als Pluralbegriff, im obigen Artikel, verwendet

Man kann sich 1 Dose Bier aufmachen, aber bekommt 1 Dosis oder 2 Dosen Impfstoff;)

MfG