44 PCR-Tests positivNächster Aufreger: Corona-Tests an Schulen sonntags nicht mehr gültig

117.000 getestete Schüler, davon 44 positiv: das ergab die Auswertung der PCR-Tests an Schulen. Doch noch ist nicht klar, wie lange diese Tests gültig sind.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schultestungen in der Steiermark: 44 PCR-Spültest und rund 60 Antigentest fielen positiv aus
Schultestungen in der Steiermark: 44 PCR-Spültest und rund 60 Antigentest fielen positiv aus © Adobe Stock/Viacheslav Lopatin
 

Was in erster Linie als Sicherheitsmaßnahme eingeführt wurde, stellt sich als wesentlich komplizierter heraus als geplant. Zur Erklärung: Jeweils mit Schulbeginn startete an den österreichischen Schulen die dreiwöchige Sicherheitsphase. Schülerinnen und Schüler werden je nach Bundesland dreimal pro Woche getestet. Zweimal mittels Antigen- und mindestens einmal mit einem PCR-Test.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

NIWO
20
11
Lesenswert?

Na und?

Dann ist es ruhiger in Lokalen und anderen Locations. Stört mich nicht

DergeerdeteSteirer
20
25
Lesenswert?

Werte Redaktion der Kleinen Zeitung !!


Die Tests haben Geltung im Schulbetrieb und für den Schulbetrieb, es wäre meines Erachtens eine Anmaßung es auch zu fordern das es auch für einen Freibrief für Wochenendveranstaltungen gelten sollte, da müssen Eltern in die Verantwortung genommen werden dies regelkonform zu tätigen und nicht alles ständig vom Sozialsystem einzufordern !

Da wird wieder Unruhe und ein Hickhack hin und her gezüchtet .
Viele sind eh schon komplett überfordert wenn es um eine gute Koordination mit Hausverstand geht, da braucht jetzt nicht ständig noch mehr Öl ins Feuer gegossen werden !!

Es gibt Regeln und da brauchen nicht ständig vom einen oder anderen durch ständiges nörgeln Schlupflöcher gesucht werden !!

Ch.Gschiel
7
41
Lesenswert?

"NÄCHSTER AUFREGER" ?????????

... weil die Tests in den Schulen am Sonntag nicht gelten?!?!?! (eine Geltungsdauer von 48 Stunden reicht genau genommen auch nur bis Samstag um ca. 08:00 Uhr)

Liebe Kleine Zeitung verrutschen euch da nicht die Wertigkeiten?

Vielleicht liege ich ja völlig falsch,, aber ich dachte bei den Schultests geht es um relative Sicherheit im Schulbetrieb und nicht um einen Freibrief für Wochenendveranstaltungen.

lexi
13
13
Lesenswert?

PCR Test ist 72h gültig.

Und die Teststraẞen haben Sonntags geschlossen, also keine Möglichkeit mit Kindern am Sonntag ins Gasthaus zu gehen, ohne das am Samstag zu planen, da auch der Antigentest von Freitag früh am Sonntag nicht mehr gilt. Und wer weiß was noch alles in Kürze an einen Test gebunden ist.

Ch.Gschiel
13
31
Lesenswert?

Geht's um möglichst gesicherten Schulbetrieb ...

... oder um Gasthausbesuche?

daberni
33
58
Lesenswert?

Wo ist das Problem?

Als Eltern müssten sie sich doch auch testen lassen, also sowieso ab zur Teststraße. Kinder kann man ab 12 auch impfen lassen wenn man dies vermeiden will. Kinder unter 12 brauchen eh kein 3G. Alles also nur eine künstliche Aufregung.

lexi
9
9
Lesenswert?

Eltern geimpft, Teststraẞen am Sonntag geschlossen

Ich vermute sie haben keine Kinder

Leopias
16
16
Lesenswert?

Eltern müssen nicht getestet werden wenn geimpft

Meine Kinder werden so schon 4(Am PCR Test Tag zusätzlich noch antigen) mal die Woche getestet, wir sind geimpft und dann noch mal ein fünftes Mal Testen gehen ist schon ein wenig viel. Da machen die Kinder dann auch bald nicht mehr mit, weil auch wenns echt nicht weh tut, irgendwann zipft einen das an und vor allem kleineren Kindern kommt man dann mit Logik wenig bei wenn sie sich mal quer legen. Ich finder, so engmaschig wie die Kinder in den Schulen jetzt überwacht werden, sollte das am Sonntag noch gültig sein.

daberni
2
5
Lesenswert?

Gastro

Kleine Kinder brauchen in der Gastro aber auch kein 3G, das Argument ist sinnlos.
3G braucht es erst ab 12 und da ist auch schon eine Impfung möglich wenn man sich das Prozedere unbedingt sparen will. Sie als Elter sind doch auch geimpft.

Ch.Gschiel
6
19
Lesenswert?

"Meine Kinder werden 4 mal die Woche getestet"

Das wundert mich, denn Schulen testen nur 3x die Woche.

Leopias
0
6
Lesenswert?

Da die PCR Ergebnisse so lange dauernd

wird zur Sicherheit weiterhin auch ein Antigen Test gemacht damit man am nächsten Tag nicht Kinder drinnen sitzen hat, die erst nach Schulbeginn wieder heimgeschickt werden müssen. So wurde es uns zumindest in beiden Schulen erklärt. Und daher kann ich behaupten, meine Kinder werden 4x getestet.

lexi
8
7
Lesenswert?

PCR und Antigen

An einem Tag jedoch PCR und Antigentest - daher 4 mal.

Ch.Gschiel
3
7
Lesenswert?

Falsch

MO Antigen --> gilt Mo & DI
MI Antigen --> gilt MI & DO
MI PCR --> Ergebnis kommt erst DO gilt DO & FR (eigentlich bis SA früh)

Ch.Gschiel
0
5
Lesenswert?

Das gilt diese Woche

ab nächster Woche andere Einteilung:

MO Antigen --> gilt Mo & DI
MO PCR --> Ergebnis kommt erst DI gilt DD & MI
DO Antigen --> gilt DO & FR

axe
3
46
Lesenswert?

eher schlecht

recherchiert der Artikel.
1) Es wird 2x AG und 1x PCR getestet (und nicht umgekehrt).
2) In der 8. Novelle der 2. COVID-19-Öffnungsverordnung steht: „ Der Ninja-Pass gilt jetzt als Testnachweis für die gesamte Woche, unabhängig von der Gültigkeitsdauer der einzelnen Teiltestungen“ (Quelle: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Maßnahmen.html)

An wen darf ich meine Kontonummer für Recherchearbeit schicken? 😉

lexi
0
4
Lesenswert?

Ab nächster Woche

Erfolgt der PCR Test am Montag, damit geht sich der Sonntag sowieso nicht mehr aus.

pressnitzgeorg
0
32
Lesenswert?

Testreihenfolge

Bitte um Korrektur:
Die Tests laufen in der Steiermark ab folgender Woche ab - Montag Antigen +PCR und Donnerstag Antigen. Zumindest ist das an Volksschulen so.

KleineZeitung
13
6
Lesenswert?

Danke für den Hinweis!

Wir werden ihn an die zuständige Redakteurin weiterleiten und prüfen lassen.

pressnitzgeorg
0
10
Lesenswert?

Wieder falsch

Und heute steht es wieder falsch in der Zeitung: Mo PCR+Antigen und Do Antigen.
Gültigkeit: Mo, Di Antigen, Mi PCR, Do, Fr Antigen
Herzliche Grüße!

Leopias
1
1
Lesenswert?

Von Schule zu Schule anders

Bei uns ist Mo-Mi-FR Antigen und Mo ab nächster Woche dann PCR. Und zwar sowohl in VS also auch in der weiterführenden Schule

erstdenkendannsprechen
1
34
Lesenswert?

und es sind auch keine "gurgeltests", sondern "spültests"

gurgeln soll nämlich auf jeden fall vermieden werden! das wäre kontraproduktiv. deswegen heißt die kampagne des ministeriums ja auch "alles spült".