Steirer des Tages Zwischen Hof und Hörsaal: Ralf Wagner ist neuer Jungbauern-Obmann

Als Obmann von 5000 steirischen Jungbauern will sich Ralf Wagner (25) mit neuem Team in seiner Zunft, aber auch bei den Konsumenten Gehör verschaffen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ralf Wagner: Mehr Sachlichkeit statt bloß Emotion © KK
 

Das Leben ist eine Baustelle. Das weiß auch Ralf Wagner. Der Jungbauer hat auf seinem Heimathof in Admont gerade eine Großbaustelle in Angriff genommen. „Wir bauen einen Milchviehstall für bis zu 45 Kühe“, sagt der 25-Jährige, der sich als neuer Obmann von knapp 5000 steirischen Jungbäuerinnen und Jungbauern aber auch vieler anderer Baustellen annimmt.