Sucheinsatz gestartetHüttenwirtin schlug Alarm, weil Gäste nicht eintrafen

Suchaktion nach Wiener Paar im Gemeindegebiet von Krakau. Es wurde Stunden später in einer anderen Almhütte gefunden. Anderes Paar geriet bei Mariazell in Bergnot.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Bergrettung/Putre
 

Zwei Gäste aus Wien hatten sich am Mittwoch zur Übernachtung auf einer Schutzhütte in den Schladminger Tauern im Ortsgebiet von Krakau vorab angemeldet. Weil diese gestern gegen 18.30 Uhr noch immer nicht eingetroffen waren, informierte die fürsorgliche Hüttenwirtin die örtliche Bergrettung. Diese startete eine Suchaktion, an der sich auch drei Polizeistreifen und die Alpinpolizei beteiligten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

covi
4
76
Lesenswert?

Das Paar hatte es verabsäumt, bei ihrer Hüttenwirtin über die Änderung der Route Bescheid zu geben.

Ich hoffe das vergessliche Paar muss jetzt den Einsatz zahlen!