Artikel versenden

Im Supermarkt: Angestellte von Giftspinne gebissen

In Raaba wurde am Montag in einem Supermarkt eine Horrorvorstellung Wirklichkeit: Eine Angestellte wurde beim Umräumen von Obstschachteln gebissen - vermutlich von einer giftigen Spinne. Die Hand schwoll an, die Frau musste ins Krankenhaus.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel