Artikel versenden

Freitesten: Keine Ausnahme für geimpfte Eltern

Das Kind (4) ist infiziert, die Eltern scheinbar nicht. Durch den Impfschutz gelten sie als K2 statt K1. Mit dem Freitesten müssen sie dennoch warten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel