Sinabelkirchen Von Kindern abgelenkt: Nach Überschlag in Acker gelandet

30-Jähriger kam mit Pkw samt Anhänger von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und landete im Acker.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/Symbolbild
 

Zum Unfall kam es am Samstag gegen Mittag in Sinabelkirchen: Der 30-Jährige aus dem Bezirk Weiz war mit seinem Pkw und schwerem Anhänger auf der Gemeindestraße von Gnies kommend in Richtung Unterrettenbach unterwegs. Weil er von seinen Kindern (vier und ein Jahr alt) abgelenkt worden war, kam er rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf der Seite in einem angrenzen Acker zum Stillstand.

Der Unfall endete glimpflich: Der 30-Jährige konnte sich und seine Familie selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er hatte bei dem Unfall leichte Schnittverletzungen erlitten,  die Lebensgefährtin und die Kinder blieben unverletzt. Eine Alkoholisierung lag nicht vor.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.