19-Jähriger flüchteteAlkoholisiert und mit falschen Kennzeichen Unfall gebaut

"Fluchtgründe" hatte der 19-Jährige offenbar gleich mehrere. Er hatte die Kennzeichen seines Vaters auf sein nicht zugelassenes Auto montiert, einen Unfall verursacht und vermutlich zu viel getrunken. Einen Alkotest verweigerte er aber.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Helmut Weichselbraun/Kleine Zeitung
 

Mit den Kennzeichen seines Vaters auf seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw war der 19-Jährige kurz nach 00.45 Uhr auf der Waltendorfer Hauptstraße stadtauswärts unterwegs. Der junge Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen einen Pkw und versuchte zu flüchten. Das parkende Fahrzeug, das er touchiert hatte - wurde zur Seite geschleudert und kam auf dem Dach zu liegen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!