Artikel versenden

Graz wurde von Unwettern schwer getroffen - sogar Schneepflüge im Einsatz

So viel hat es in so kurzer Zeit noch nie geregnet. Der Großraum Graz wurde am Freitagabend von Sturm und Hagel heimgesucht. Straßen wurden überflutet, Autos und Dächer beschädigt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel