Nach UnwetternFeuerwehren: "Brauchen mehr Geld für Geräte"

Unwetter bringen Feuerwehren an ihre Grenzen; auch finanziell. Der Sockelbetrag für neue Einsatzgeräte aus dem Katastrophenfonds ist aber seit 2013 gleich hoch, während die Geräte immer teurer werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Feuerwehren im Unwettereinsatz
Feuerwehren im Unwettereinsatz © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Entwurzelte Bäume, zerstörte Häuser, verwüstete Dörfer: Es ist ein kostspieliger Kampf gegen die Naturgewalten. Nicht zuletzt für die Feuerwehren. Auch deshalb fordern sie nach den Unwettern der vergangenen Tage: "Wir brauchen mehr Geld für Geräte", sagt Thomas Meier, Sprecher des steirischen Landesfeuerwehrverband. Der ORF Steiermark hatte zuerst über die Forderung an den Bund berichtet. Es geht um Geld aus dem Katastrophenfonds und den Feuerschutzsteuern der Länder: Zumindest 95 Millionen Euro pro Jahr erhalten die österreichischen Feuerwehren, um Ausrüstung, Geräte oder Fahrzeuge wie Teleskoplader oder Versorgungslaster zu kaufen. Verteilt wird das Geld nach der Bevölkerungsgröße auf die Bundesländer: Die Steiermark bekommt zumindest 5,5 Millionen Euro.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

DergeerderteSteirer
5
3
Lesenswert?

Hinten nach ist der Kuhschweif,......


ist immer das gleiche, wenn der Allerwerteste auf Grundeis geht dann wird g'scheit geredet!

"Agieren statt Reagieren" heißt immer und überall die richtige Devise!!

Kleine110461
4
11
Lesenswert?

Was bekommt die Feuerwehr vor Ort?

5,5 Mio auf alle steirischen Feuerwehren aufgeteilt ergibt ca. 7.200,— EUR für jede Feuerwehr. Erschwerend kommt dazu, dass jede Feuerwehr 1/3 der Anschaffungskosten bei Fahrzeugen und Einsatzgeräten aus der eigenen Wehrkasse aufbringen muss. Veranstaltungen und Feste - als wichtige Einnahmequelle fallen das zweite Jahr aus.

Schön, wenn um vlt. 100 Eur mehr für jede Feuerwehr diskutiert wird.

ma12
8
14
Lesenswert?

OK

Das ist wohl klar. Man sollte aber überlegen, dass E-Fahrzeuge bei der Feuerwehr NICHT BRAUCHBAR SIND. Die Feuerwehr fährt oft metertief durch das Wasser. Da wären die scheiß E-Autos kaputt und unbrauchbar!

viribus
4
24
Lesenswert?

Vorausschauend

Das Geld nach einen Ereignis aufzustocken ist zu spät!

Und das der Katastrophenfond noch viel mehr aufgestockt werden sollte ist der Politik hoffentlich klar.