Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für Kroatien-UrlauberLand Steiermark arbeitet an neuen Zertifikaten für Antigentests

Reicht ein negativer Test für die Einreise nach Kroatien? Die Steiermark will auf Nummer sicher gehen und die Herstellerangabe in das Zertifikat einbauen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Grenzübergang
Grenzübergang zwischen Slowenien und Kroatien © Hermann Sobe
 

Tausende Steirer haben sich in den letzten Tagen auf den Weg nach Kroatien gemacht und sind - so erste Rückmeldungen - weitgehend problemlos eingereist. Allerdings warnt das österreichische Außenministerium vor einer strengen Auslegung der Einreiseregelung durch die kroatischen Behörden. Demnach muss auf dem Zertifikat, das eine negative Antigentestung bescheinigt, auch der Hersteller des Tests angeführt sein. Das ist aber auch bei den offiziell über "Österreich testet" ausgestellten Bestätigungen nicht der Fall.

Kommentare (11)
Kommentieren
stadtkater
3
11
Lesenswert?

Was soll da eine Woche dauern?

Und warum kann das nicht auch bei den Apothekentests mit dabeistehen?

Verstehen die alle nichts davon, wofür sie fürstlich bezahlt werden?

Wer sind diese anonymen Firmen und Personen?

bitteichweisswas
0
29
Lesenswert?

Schwere Aufgabe?

In der Eingabemaske ist das Feld für den Testhersteller bereits vorhanden. Dieses Feld muss nur noch ins PDF. Also nicht unbedingt eine "Wissenschaft".

bacunp
10
26
Lesenswert?

Kroatien ist leider nicht „ausrechenbar“ ….

… diese Rösselsprünge sind „zum Haareausraufen“. Was sollen diese überfallsartigen Erschwernisse zum Einreisen für einen Urlaub? Wollen sie die Tourismusbranche mit Gewalt selber schädigen? Ich hoffe, dass die Testzertifikate kurzfristig auf die neuen Forderungen umgestellt werden können, oder Kroatien von der neuen schwachsinnigen Vorgabe wieder abrückt.

hbratschi
4
16
Lesenswert?

warum sollte kroatien...

...sich anders verhalten als unsere bundesregierung? oder findest du "unsere" permanenten rösselsprünge um sovieles g'scheiter. wie lange hat unsere erleuchtete regierung die österreichischen kroatienurlauber mit immer neuen auflagen und fristen verunsichert. also: den ball schön flach halten, so toll sind auch wir nicht...

rero03806
1
7
Lesenswert?

Kinder unter 12 Jahren sind sind von der Testpflicht ausgenommen wenn sie mit den Eltern reisen. Am besten auf den kroatischen Seiten direkt nachlesen und nicht über die Zeitung

Beson
0
16
Lesenswert?

Diese Vorgabe ist

nicht neu. Wurde von den Kroaten von Beginn an immer so kommuniziert auf der Homepage. Wir haben uns die Chargennummer und Hersteller auf das Ergebnis schreiben lassen.

bacunp
0
4
Lesenswert?

Diese Vorgabe ist

Und wurde es beim Grenzübertritt akzeptiert?

Beson
0
5
Lesenswert?

Ja

wurde sie. Sind aktuell noch hier und hatten keine Probleme.

menatwork
2
7
Lesenswert?

Ich nehme doch an, dass man direkt an der Grenze

einen dann anerkannten kroatischen Test machen kann.

Was einerseits die Sache nicht so schlimm macht, aber auch erklärt, was die Verantwortlichen mit so einer Regelung bezwecken.

karl.hartleb
4
10
Lesenswert?

Selbsttest

Und was macht man mit Kindern von 10-12 Jahren, wenn so wie an diesem Wochenende der Ninja Pass nicht gilt (teilweise 4 Tage frei) oder dann in den Ferien? Alle 2 Tage testen gehen?

CeaSanddorn
0
0
Lesenswert?

ja

alle 2 Tage testen gehen - ja!