Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Provokation in Graz13-jähriger Syrer stahl Fahne bei Pro-Israel-Kundgebung

Vor dem Grazer Hauptbahnhof: Bursche lief mit Fahne davon, wurde von Veranstaltungsteilnehmer verfolgt. Polizei verstärkte darauf Präsenz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fahne
Flagge des Staates Israel (Symbolbild) © AFP
 

Einen bedenklichen antisemitischen Vorfall meldet die Polizei in Graz. Dort fand am Donnerstagnachmittag am Bahnhofsvorplatz eine genehmigte Kundgebung statt. Titel der Veranstaltung: "Juden sind willkommen in Österreich". Das Motto war auch auf einer Fahne zu lesen, die bei einem Informationsstand beim Abgang zur Annenpassage mit Holzstangen aufgestellt war.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren