Artikel versenden

Jetzt ermittelt auch EU-Kommission

Die rumänische Antikorruptionsbehörde DNA ermittelt nun in der Causa des Braunbären "Arthur", der in Rumänien von Prinz Emanuel von und zu Liechtenstein erlegt worden sein könnte. Auch die EU-Kommission will sich das genauer anschauen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel