Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Graz-JakominiFahrradpolizei nahm europaweit Gesuchten fest

Fahndungserfolg für die Fahrrad-Streife der Polizei Steiermark: Die Beamten konnten in der Grazbachgasse einen 28-jährigen Kroaten festnehmen, der mittels europäischem Haftbefehls gesucht wurde.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die mobile Fahrradstreife "Velo" beobachtete Samstag gegen 12 Uhr mittags in der Grazbachgasse einen Mann, der mit seinem Rad unterwegs war und gleichzeitig telefonierte. Die Polizisten hielten ihn daraufhin an  und führten eine Personenkontrolle durch. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 28-jährigen Kroaten - er ist in Graz sesshaft - ein europäischer Haftbefehl besteht. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete die Einlieferung des Mannes in die Justizanstalt Graz-Jakomini an. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

bundavica
0
0
Lesenswert?

🤔

🙊🙉🙈

Carlo62
10
18
Lesenswert?

Liebe Kleine Zeitung!

nach „mittels“ muss der Genitiv folgen. „mittels europäischen Haftbefehls”.

HASENADI
1
5
Lesenswert?

Für Schreibfaule, auch stilistisch besser:

... der mit europäischem Haftbefehl...

Carlo62
4
6
Lesenswert?

Na ja,

das wäre zwar grammatikalisch richtig, aber sprachlich nicht korrekt. Mit einem Haftbefehl (ein Stück Papier) kann man nicht suchen.

smithers
1
50
Lesenswert?

Gratulation und großen Respekt für die Fahrradpolizei

Hoffentlich gelingen ihnen noch viele weitere solcher Erfolge.

em1962
15
10
Lesenswert?

mittels europäischeM Haftbefehl

kleinformatig...

KleineZeitung
2
1
Lesenswert?

Mittels europäischem Haftbefehls

Sehr geehrter em1962, danke für den Hinweis, hier ist uns ein Fehler passiert, wofür wir uns entschuldigen.

Carlo62
6
16
Lesenswert?

Der Dativ...

...ist dem Genitiv sein Tod 🙈