Artikel versenden

Nur noch wenige Lehrer positiv getestet

In dieser Woche wurden in der Steiermark 0,05 Prozent der Pädagogen sowie 0,05 der Schüler per Schnelltest positiv auf das Coronavirus getestet. Damit ist die Positivrate der Lehrer in den vergangenen Wochen seit der Impfung stark gesunken. Die Rate der Schüler bleibt in etwa konstant.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel