Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schützenhöfer über HirschmannEin verletzlicher Freund und Mensch, der sich auch selbst nicht schonte

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) über seinen verstorbenen Weggefährten Gerhard Hirschmann, der heute 70 Jahre alt geworden wäre.

Gerhard Hirschmann verstarb am 27. September 2019 © Kanizaj
 

Gerhard Hirschmann war ein Lebensfreund. Ein verlässlicher, wenn auch kritischer Freund in guten und weniger guten Tagen. Als er einmal mit einer eigenen Liste gegen die ÖVP angetreten ist, wurde diese Freundschaft zwar auf eine harte Probe gestellt, aber sie ist nicht zerbrochen.

Kommentare (2)
Kommentieren
bimsi1
2
18
Lesenswert?

"Ein verletzlicher Freund"- so spricht der Herr Landeshauptmann.

Gerhard Hirschmann war ein Mann, der auch unpopuläre Dinge angesprochen hat und die Dinge beim Namen genannt hat. Leider hat er auch viele, die ihm lange Jahre mitbegleitet haben, auch oft verletzt. Ja, die Wahrheit auszusprechen ist nicht immer einfach. Die Wahrheit mit Liebe auszusprechen wäre ein guter Weg. Mögen wir alle daran in Zukunft denken.

Ragnar Lodbrok
6
8
Lesenswert?

Trotzdem hat er wider besseren Wissens gegen seine

eigene Überzeugung gehandelt. Nur damit seine Partei eine Abstimmung gewinnt.