Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirerin des Tages Viktoria Brandner spricht für 39.000 Bäuerinnen - von der Almhütte aus

Viktoria Brandner von der Tuchmoaralm spricht als neue Landesbäuerin für 39.000 Frauen, deren vielfältige Leistungen sie nicht hinter der Hoftür verstecken möchte.

Kulinarik, Ennstaler Steirerkas
Viktoria Brandner ist neue Landesbäuerin © Martin Huber
 

Es gibt eine Bauernregel, die steht in keinem Kalender, und die lautet so: „Hinter jedem guten Agrarfunktionär steht eine Frau, die daheim Haus und Hof schupft.“ „Da ist was Wahres dran“, lacht Viktoria Brandner, „Bäuerinnen leisten so wertvolle Arbeit, aber meist im Hintergrund. Diese sichtbar zu machen, ist eine meiner wichtigsten Vorhaben“, sagt die neu gewählte Landesbäuerin, die nun für 39.000 Frauen im Land spricht, die so viele Berufe in ihrer Berufung vereinen.

Kommentare (2)
Kommentieren
Kyra323
4
3
Lesenswert?

Ausbildung

Stimmt nicht. Die Schule wurde abgebrochen.... Bitte nicht mit fremden Federn schmücken...,

wasloswerden
0
1
Lesenswert?

Wer lesen kann...

...ist klar im Vorteil...es ist ja nur von „besuchte“ die Rede...

Giftspritze wieder einfahren...

@Landesbäuerin: Neid und Missgunst muss man sich verdienen...