Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ärger in Grazer CityDialyse-Patient erhielt Räumungsklage

Grazer ist nach einem Schlaganfall stark sehbehindert und seit 2020 auf Dialyse angewiesen. Nun soll er aber seine Mietwohnung in der City räumen. Vorwurf, er hätte Drogenkurier ins Haus gelassen, weist der Mieter vehement zurück.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Seit 2020 ist der Grazer auf Dialyse angewiesen
Seit 2020 ist der Grazer auf Dialyse angewiesen © privat
 

Ein Grazer Mietrechtsstreit sorgt über die Gerichtsschwelle hinweg für Gesprächsstoff. Der Mieter einer Wohnung im Herzen der City, nach einem Schlaganfall stark sehbehindert und seit 2020 auf Dialyse angewiesen, hat die Räumungsklage erhalten.